2016 war ein erfolgreiches Jahr für den E-Commerce in Frankreich und bis 2020 wird eine weitere Steigerung auf 90 Milliarden Euro Umsatz vorausgesagt. Für Marktteilnehmer und Interessenten lohnt sich ein Rückblick, um die wichtigsten Bereiche des vergangenen Jahres zu verstehen und Entwicklungen für die Zukunft abzuleiten. Mehr lesen...
Das Angebot zusätzlicher Garantien ist für Händler ein gutes Mittel, um sich kundenfreundlich zu zeigen und sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Gerade im Online-Handel sind jedoch die gesetzlichen Besonderheiten zu berücksichtigen, denn über diese Garantien muss im Online-Shop schon detailliert informiert werden. Mehr lesen...
Über 1.000 deutsche Online-Shops wurden von Kriminellen manipuliert, sodass Kundendaten und Zahlungsinformationen während des Bestellvorgangs an Kriminelle abfließen, berichtet das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. Sichern Sie Ihren Shop, sonst drohen Bußgelder! Mehr lesen...
Das neue Gesetz über die außergerichtliche Beilegung von Streitigkeiten mit Verbrauchern (Ustawa o pozasądowym rozwiązywaniu sporów konsumenckich) setzt die EU-Richtlinie über alternative Streitbeilegung (ADR-Richtlinie) um. Das Gesetz bringt teilweise Neuerungen und neue Informationsplichten für die Händler. Mehr lesen...
Unzulässige AGB-Klauseln sind in Deutschland einer der am häufigsten abgemahnten Fehler in Online-Shops. Damit Sie dieses Risiko minimieren können, haben wir für Sie ein Whitepaper mit 15 unzulässigen Klauseln zusammengestellt, das Sie sich hier kostenlos herunterladen können. Mehr lesen...
Die EU Kommission ist stets bemüht, den EU Binnenmarkt zu stärken und den innereuropäischen Handel zu fördern. Wie kürzlich im Blog berichtet, hat die Kommission Pläne zur Vereinfachung des Mehrwertsteuersystems beim grenzüberschreitenden Handel vorgestellt. In der Realität gibt es derzeit jedoch noch Barrieren für den grenzüberschreitenden Handel. Uns interessiert Mehr lesen...
Wir vom Shopbetreiber-Blog wünschen Ihnen einen tollen Start ins Jahr 2017! Wir wünschen Ihnen, dass Sie auch im neuen Jahr erfolgreich verkaufen werden. Mehr lesen...
Im Online-Shop kann der Kunde 365 Tage rund um die Uhr einkaufen. Feiertage, Ferien oder Sonntage müssen nicht beachtet werden, wenn es darum geht, etwas zu bestellen. Anders sieht es jedoch aus, wenn es um die Lieferzeit geht. Dann können Feiertage zu einer verlängerten Lieferzeit führen. Die Mehr lesen...
Laut einem Bericht des Forschungsunternehmens Gemius, das regelmäßig Forschungen zur Internetznutzung in Polen durchführt, ist Allegro.pl mit fast 16 Mio. Online-Nutzern im Monat der populärste Online-Einkaufsservice in Polen. Die Ergebnisse zeigen auch wachsende Popularität von Aliexpress.com – schon mehr als 3 Mio. Polen besuchen monatlich die chinesische Mehr lesen...
Einige Online-Shops verlangen Zusatzgebühren für die Auswahl einer bestimmten Zahlungsart. Dies ist aber nur unter engen Voraussetzungen möglich. So muss es mindestens eine gängige und zumutbare, kostenlose Zahlungsart für den Verbraucher geben. Welche nicht dazu zählen, hat nun das LG Hamburg entschieden. Mehr lesen...