Online-Marketing Archiv

In wenigen Ausnahmefällen ist E-Mail-Werbung ohne Opt-In legal. Das OLG München hat nun entschieden, dass eine Partnerbörse bei einem kostenlos registrierten Mitglied mit der kostenpflichtigen Mitgliedschaft werben darf, auch wenn hierfür keine ausdrückliche Einwilligung vorliegt. Werbung für eine kostenpflichtige Variante der Mitgliedschaft gegenüber einem kostenlos registrierten Mitglied Mehr lesen...
Der Versand von E-Mail-Werbung ist ohne Einwilligung grundsätzlich verboten, gleich ob B2C oder B2B. Das LG München I hat sich nun damit befasst, ob ein voreingestelltes Häkchen eine gültige Einwilligung darstellen kann. Und wenig überraschend entschieden: Nein, ein Opt-Out reicht nicht. Das LG München I (Urt. v. Mehr lesen...
Bewertungsbitten per E-Mail sind ein wichtiges Marketing-Instrument, um eine relevante Anzahl an Bewertungen zu sammeln. Schon bislang hat die Rechtsprechung solche Reminder-Mails ganz überwiegend als Werbung eingestuft, für die ein Opt-In erforderlich ist. Dies hat der BGH nun bestätigt – und doch angedeutet, dass in bestimten Fällen Mehr lesen...
Der EuGH hat entschieden, dass die Betreiber von Facebook-Fanpages auch Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts sind. Dieses Urteil und vor allem die Folgen für Fanpage-Betreiber werden vielfach kritisch bewertet. Was ist nun nach ein paar Monaten nach dem Urteil zu tun? Mit Urteil vom 5.6.2018 (C-210/16) hat der Mehr lesen...
Der Versand von Werbung per E-Mail ist grundsätzlich nur mit ausdrücklicher Einwilligung des Kunden zulässig. Allerdings ist nicht immer klar, was alles zum Begriff “Werbung” zählt. Das LG Frankfurt a.M. hat sich nun dazu geäußert, ob auch Gutscheine Werbung darstellen können. Mehr lesen...
2015 spitzte sich der seit langem vorbereitete Fokus auf mobile Suchen mit “Mobilegeddon” zu. Diese Google Algorithmusänderung hat zur Folge, dass mobil optimierte Seiten in der mobilen Suche besser gerankt werden. Mit AMP empfiehlt Google nun eine neue Technologie zur Optimierung. Mehr lesen...
Was können Sie als Online-Händler unternehmen, damit Ihre Newsletter auch tatsächlich gelesen werden? Denn nur wenn der Leser interessiert ist, klickt er auch, um im Shop einzukaufen. Unsere schnell umsetzbaren Tipps geben Ihnen die Antwort. Mehr lesen...
Die Google AdWords Anzeigen können jetzt auch die Öffnungszeiten von lokalen Geschäften beinhalten. Mit dieser neuen Anzeigenerweiterung verknüpfen Sie Ihr Online- und Offline-Angebot weiter miteinander und machen auf die Erreichbarkeit Ihres Ladengeschäfts aufmerksam. Mehr lesen...
Google bietet mit seiner Produktsuchmaschine Shopping eine Plattform, auf der Online-Händler ihre Ware möglichst optimal darstellen können. Nun geht Google sogar einen Schritt weiter und will Shops dabei unterstützen, ihr Sortiment mit umsatzstarken Produkten zu erweitern. Mehr lesen...
Schlechte Zukunftsperspektiven für Shopbetreiber: Mit Bestandskunden könnten Online-Händler in Zukunft immer weniger Umsatz machen. Der E-Commerce stehe an der Schwelle einer Entwicklung in der Kundenbindung kaum noch Wirkung zeige, weil sie klar in Richtung Einmalkunde gehe. Mehr lesen...