Die alten Mönche im Mittelalter waren sich sicher: Bier macht glücklich. Im Jahr 2016 stellten allerdings die Richter des OLG Stuttgart fest: Bier – eines der beliebtesten Getränke der Deutschen – darf nicht mit dem Wort „bekömmlich“ beworben werden. Das führe Verbraucher in die Irre und verstößt Mehr lesen...
Im Rahmen der Verbraucherrechte-Richtlinie wurde EU weit geregelt, wie es sich mit Hin-und Rücksendekosten im Rahmen des Widerrufsrechts verhält. Welche Kosten müssen dem Verbraucher erstattet werden und wie ist die Tragung der Rücksendekosten geregelt? Mehr lesen...
Bereits seit zwei Jahren gilt das neue Verbraucherrecht. Erste offene Fragen sind durch die Gerichte geklärt, neue Abmahnungen im Umlauf. Schützen Sie sich davor. Bereiten Sie sich auf die aktuelle Rechtslage mit unserem Trusted Shops College vor – fünf Termine, fünf Städte. Jetzt anmelden. Mehr lesen...
Ein wichtiger Bestandteil der erfolgreichen Internationalisierung eines Online-Shops besteht darin, die im Zielland meist verwendeten Zahlungsarten anzubieten. In der Studie von Observatorio Cetelem 2015 werden die Präferenzen hinsichtlich Zahlungsarten und Finanzierung der spanischen Verbraucher analysiert. Mehr lesen...
Der wachsende spanische Markt bietet zahlreiche Möglichkeiten für deutsche Online-Händler. Um im Markt zu bestehen, ist notwendig, sich über die potentiellen Kunden ausführlich zu informieren. Trusted Shops hat eine Studie über den E-Commerce in Spanien durchgeführt, um herauszufinden, was spanische Kunden von einem Online-Shop verlangen. Mehr lesen...
Noch wenige Tage bis zu Halloween und die Online-Bestellungen nehmen zu: bunte Kontaktlinsen, Kostüme und andere Accessoires müssen noch rechtzeitig ankommen. Aber was, wenn nicht? Worauf müssen Online-Händler achten, wenn Verbraucher eine Ware für einen bestimmten Anlass kaufen und die Ware nicht rechtzeitig erhalten? Mehr lesen...
Google Shopping bietet Online-Händlern großartige Möglichkeiten, ihre Produkte zu bewerben. Aber wie genau funktioniert das? Wie bekommen Händler ihre Produkte in die Anzeigen? Unser kostenloses eBook „Google Shopping erfolgreich starten“ erklärt es Ihnen Schritt für Schritt. Zusätzlich erhalten Sie wertvolle Rechtstipps, damit Ihre Google-Shopping Anzeigen nicht abgemahnt Mehr lesen...
Black Friday hat seinen Weg aus den USA nach Europa gefunden. Während der Freitag nach Thanksgiving sowohl offline als auch online einen Hype auslöst, beschränkt sich Cyber Monday auf eine 24 Stunden Aktion nur im Online-Handel. Mitmachen kann sich für Online-Händler lohnen, aber nur mit guter Vorbereitung. Mehr lesen...
Beim Kauf bestimmter Produktgruppen greift das Widerrufsrecht für den Verbraucher nicht. So z.B. bei versiegelten Produkten, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind. Hierunter fallen allerdings keine Matratzen, hat das LG Berlin jetzt festgestellt. Mehr lesen...
In Deutschland tragen gründsatzlich die Online-Händler die Gefahr des zufälligen Verlusts oder der Beschädigung der Ware bei einer Rücksendung im Rahmen des Widerrufsrechts. Beim grenzüberschreitenden Handel kann das jedoch anders sein – die Regelungen sind hier von Land zu Land unterschiedlich. Hier erfahren Sie mehr über Rücksendungen Mehr lesen...