Video Archiv

Das gesetzliche Widerrufsrecht im Fernabsatz besteht bei einigen Fernabsatzverträgen gemäß Paragraph 312d BGB nicht. Eine der gesetzlichen Ausnahmen vom Widerrufsrecht besteht für Fernabsatzverträge zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind. Mehr lesen...
Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) – Auszug Mehr lesen...
Die US-Site Webware.com hat seine Leser zu den aktuellen Internet-Trends befragt und so auf der Basis von fast 500.000 Antworten die besten 100 Webanwendungen gekürt. Darunter finden sich neben den Klassikern Google (mit diversen Anwendungen) und Wikipedia auch jede Menge Startups und neue Web 2.0-Dienste. Die meisten Stimmen auf Mehr lesen...
In einem umfangreichen Fernseh-Beitrag mit dem Titel „Zypries deckelt Abmahnkosten“ berichtete das ZDF heute-journal gestern abend über Abmahnungen und Abmahnungsmissbrauch. Im Bericht ging es hauptsächlich um abgemahnte Privatpersonen und Kleinstunternehmer, die meist bei eBay Urheberrechtsverstöße begehen und daraufhin abgemahnt werden. Mehr lesen...
Viele Shopbetreiber nutzen Webcontrolling Systeme wie etracker, Nedstat oder Google Analytics um Besucherzahlen, Seitenaufrufe und die Konversion ihres Shops zu messen. Ein Blick auf die Kennzahlen verrät Details zu Warenkörben, Partnerprogrammen und Umsätzen. Webcontrolling ist zum unverzichtbaren Bestandteil bei der Kanalisierung und Auswertung von Besucherströmen und Online-Kampagnen Mehr lesen...
Die Bundesregierung will die bisher im Bundesrecht und Landesrecht geregelten wirtschaftsbezogenen Vorschriften für Tele- und Mediendienste in einem „Telemediengesetz des Bundes“ zusammenführen. Dazu hat sie einen Gesetzentwurf zur Vereinheitlichung von Vorschriften über bestimmte elektronische Informations- und Kommunikationsdienste (16/3078) vorgelegt. Betroffen seien das Teledienstegesetz, das Teledatenschutzgesetz und der Mehr lesen...