Es ist wieder soweit: Die neueste Auflage des bekannten und bewährten Skripts “Internetrecht” von Professor Dr. Thomas Hoeren wurde auf den Stand Oktober 2014 gebracht und steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Auf ca. 560 Seiten findet man die aktuelle Rechtsprechung und Literatur zu diesem Thema zusammengefasst.

Hier geht’s zum kostenlosen Download.

Professor Dr. Thomas Hoeren ist geschäftsführender Direktor des Instituts für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht an der Universität Münster. Außerdem war Richter dem 20. Zivilsenat des OLG Düsseldorf an, der unter anderem auch für das Wettbewerbsrecht zuständig ist.

Zudem ist er Mitglied des Trusted Shops Fachbeirates und Mitautor der deutschen Version des Trusted Shops Praxishandbuchs, das konkrete Muster und Handlungsempfehlungen für die rechtssichere Gestaltung des Online-Shops enthält.

Neben dieser Zusammenarbeit veranstaltet Trusted Shops Justiziar Dr. Carsten Föhlisch zusammen mit Professor Hoeren einmal im Jahr ein gemeinsames Seminar “Verbraucherschutz im E-Commerce”, das eine anerkannte Fortbildungsveranstaltung für Fachanwälte im Informationstechnologierecht und gewerblichen Rechtsschutz ist.

Der Aufbau des Skripts

Das Skript richtet sich nach den Bedürfnissen der Internetanbieter. Entsprechend ist die Reihenfolge der behandelten Themen gewählt:

  • Information und Recht – Kernbegriffe
    In diesem vorangestellten Kapitel einleitende Basics erklärt, Literaturhinweise gegeben und die Geschichte des Informationsrechts beschrieben.
  • Domainrecht
    In diesem Kapitel wird beschrieben, welche Aspekte man bei der Auswahl und beim Erwerb einer geeigneten Domain beachten muss
  • Inhalte
    In diesem Kapitel wird das Urheberrecht zum Thema gemacht.
  • Werbung und Marketing
    Der Bereich „Werbung und Marketing“ beschäftigt sich mit dem Wettbewerbsrecht. In diesem Kapitel werden auch das Impressum und die Pflichten aus der Preisangabenverordnung besprochen.
  • Vertragsschluss mit Kunden
    Der Name des Kapitels sagt es schon: Hier geht es um den Vertragsschluss im Online-Handel. Außerdem wird das große Thema „Verbraucherschutz im Internet“ behandelt, wozu auch das Widerrufsrecht gehört.
  • Datenschutzrecht
    Der Titel dieses Kapitels ist wohl selbsterklären.
  • Anschließend folgen noch Kapitel zum internationalen Aspekt des „Internetrechts“ sowie zur Haftung und zum Internetstrafrecht.

Kostenloser Download

Das kostenlose Skript “Internetrecht” (PDF, ca. 560 Seiten, Stand Oktober 2014) ist mittlerweile ein absolutes Standardwerk und für Anwälte und Shopbetreiber gleichermaßen zu empfehlen. Das ITM bittet lediglich um eine kleine Zugabe zur Kaffeekasse.

Bildquelle: Unuchko Veronika/shutterstock.com