Sind Sie reif für die Insel? Dann ab zu Tchibo!

Trauminsel tchiboWelche drei Gegenstände würden sie auf eine einsame Insel mitnehmen? Vielen fällt dazu eine Antwort ein, aber woher die Insel nehmen? Einfach zu Tchibo gehen und eine von sieben Inselparadiesen auswählen. Kleingeld nicht vergessen!

Tchibo hat schon öfters in der Vergangenheit mit ungewöhnlichen Verkaufsaktionen auf sich Aufmerksam gemacht. So auch jetzt wieder. Der Multichannel-Händler hat nun auch neben Bademoden, Möbeln und Haushaltswaren sieben Trauminseln im Angebot.

“Insgesamt sieben einzigartige Naturparadiese auf der ganzen Welt stehen zur Auswahl, von wild-romantisch bis sonnig-exotisch. Die Preise liegen zwischen 60.000 und 999.000 Euro – und Tchibo Kunden profitieren zusätzlich von einem exklusiven Rabatt von 20 Prozent auf die Maklercourtage.”

Die günstigste Insel ist ungefähr zwei Fußballfelder groß und liegt vor der kanadischen Ostküste, die teuerste in der Südsee. Tchibo kooperiert für die Aktion mit einem Inselmakler.

Die Verkaufsaktionen hatten Tchibo schon öfters in die Presse gebracht. So etwa als der Händler kurz nach der Jahrtausendwende 20 Luxus-Uhren der Marke Rolex für gerade einmal 2002 Euro verkaufte. Rolex-Kunden, die ein Vielfaches bezahlt hatten, empörten sich, dass ihr Status-Symbol auch weniger zahlungsfreudigen Schichten zugänglich gemacht wurde. Auch nahm Tchibo unter anderem Häuser, Ultraleichtflugzeuge oder Autos ins Sortiment.