Bewerbungsfrist für den Online-Shop und Katalog des Jahres läuft

Der „Katalog des Jahres“ wird bereits seit elf Jahren und der „Onlineshop des Jahres“ seit sieben Jahren. Beide Preise gelten als Auszeichnung für ein exzellentes Konzept im Versand- bzw. Onlinehandel mit klarem USP, der Fähigkeit zur Begeisterung und handwerklicher Präzision.

Ab sofort läuft die Ausschreibung für den Preis 2012.

Bewerbungen oder Vorschläge können bis zum 15. Juni 2012 bei Stephan Meixner, Chefredakteur Der Versandhausberater, eingereicht werden. Die Teilnahme ist kostenfrei, alle haben wieder die Möglichkeit spannende Kataloge oder ausgeklügelte Onlineshops vorzuschlagen beziehungsweise einzureichen: Vom Nischenversender zur Shopping-Plattform, B2B oder B2C.

Die Preise werden vom Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh), dem Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt und dem Versandhausberater verliehen, die einen tollen und mehr als gelungenen Katalog oder Onlineshop aufzuweisen haben.

Über die Preisverleihung entscheidet eine unabhängige Jury namhafter Katalog- und Onlinehandels-Experten. Der finale Siegerkatalog und Siegershop wird auf der Preisverleihung im Rahmen der NEOCOM (zuvor: Deutscher Versandhandelskongress) am 26. September 2012 in Wiesbaden bekannt gegeben.

Die ausführlichen Bewerbungsunterlagen – Anmeldung, Einreichung, Anforderungen sowie die Vorteile für die Preisträger – stehen zum Download bereit: www.neocom.de/Preisverleihung