Sie wissen es nicht? Dann sollten Sie die Probe aufs Exempel machen und am Swiss E-Commerce Award 2015 teilnehmen. Bereits zum vierten Mal sucht eine unabhängige Jury die besten Online- und Mobile-Shops der Schweiz. Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen.

Wer kann am Swiss E-Commerce Award teilnehmen?

Zugelassen sind alle Online-Shops, Mobile-Shops oder Mobile-Apps – C2C, B2C und B2B – die über ein Warenkorbsystem mindestens ein Produkt oder Service in der Schweiz verkaufen oder eine Transaktion vermitteln.

Was gibt es zu gewinnen?

Insgesamt zeichnet die Jury Shops in zehn unterschiedlichen Kategorien aus. Diese sind:

  • B2B Onlineshops
  • B2C Onlineshops
    • Fashion & Accessoires (Bekleidung, Schuhe, Accessoires, Taschen, Koffer, Schmuck, Uhren, Brillen)
    • Lifestyle & Hobby (Hobby, Spielwaren, Reisen, Ferien, Events, Tickets, Outdoor, Sporthartwaren und -textilien, Geschenke, Blumen, Tierbedarf, Auktionen)
    • Home & Living (Haushalt, Möbel, Dekorationsartikel, Lampen, Designerprodukte, Garten, Pflanzen)
    • Electronics & Media (Computer, Unterhaltungselektronik, Haushaltselektronik, Bücher, Musik, Filme, Games, Software, Digital Downloads)
    • Body & Taste (Kosmetik, Parfüm, Gesundheit, Körperprodukte, Lebensmittel, Kochen, Wein, Spiritousen, Getränke)
  • Spezialkategorien (B2C und B2B!)
    • Mobile Commerce (Mobil optimierte Sites und Apps für Smartphones und Tablets für B2B und B2C-Kunden wie auch für den professionellen Einsatz zB im Aussendienst oder am Verkaufsregal am POS)
    • Social Commerce (und Einsatz von Social Media im Handel)
    • Multi-Channel & Logistics
    • Newcomer Award (verkauft erst seit 1.1.2014 online in der Schweiz)

Weitere Informationen zum Swiss E-Commerce Award 2015 finden Sie hier.