Blogs aus PR-Sicht: Auch für Shopbetreiber interessant

Euroblog 2007Über 400 europäische Kommunikationsmanager haben an einer Studie zur Nutzung von Blogs und “Social Software” teilgenommen. Die Umfrage wurde von der “European Public Relation Education and Research Association” (Euprera) koordiniert und von Mitarbeitern der Universitäten Luzern, Leipzig und Sunderland durchgeführt.

Kommunikationsmanager und Meinungsbildner nutzen Blogs vor allem für den täglichen Nachrichtenüberblick und für schnelle Reaktionen auf Neuigkeiten. Die Möglichkeit, authentische und persönliche Informationen zu erlangen, wird als klare Stärke der Blogs gesehen.

Vorteile durch Weblogs für Unternehmen

Die Hälfte der über 400 Befragten aus mehr als 24 Ländern nutzt RSS-Feeds zur Beobachtung von Themen, bei der Vorjahresbefragung war es lediglich 31 Prozent. Ganze 38 Prozent betreiben gar ein eigenes Weblog – verglichen mit dem Vorjahr (21 Prozent) fast eine Verdoppelung!

Weitere Erkenntnisse und Auswertungen finden sich auf der Euroblog 2007 Website und in der Zusammenfassung der Studie (PDF).