Werbemaßnahmen können zum Erfolg eines Online-Geschäfts wesentlich beitragen. Sie können aber auch zu rechtlichen Streitigkeiten führen. Für die Behandlung bzw. die Vermeidung solcher Konfliktfälle ist der spanische Werberat Autocontrol eine hilfreiche Anlaufstelle.

Was ist Autocontrol?

Autocontrol ist eine Vereinigung ohne Erwerbszweck, die 1995  gegründet wurde, um ein System zur Selbstkontrolle der Werbebranche in Spanien einzuführen. Der Werberat besteht aus Werbetreibenden, Werbeagenturen, Kommunikationsmedien und Werbeverbänden. Ziel dieser Vereinigung ist es, veranwortungsvolle Werbung zu gewährleisten und die Anzahl der wettbewerbsrechtlichen Verstöße aufgrund unzulässiger Werbung zu senken. Zur Zeit besteht Autocontrol aus 485 Direktmitgliedern.

Die Aktivitäten von Autocontrol werden in vier Bereiche aufgeteilt:

  • Behandlung von Beschwerden
  • Verfassen von Verhaltenskodizes und deren Umsetzung
  • Vorabbewertung der ethischen und rechtlichen Aspekte einer Werbekampagne
  • Technische und juristische Beratung zur Nutzung von Cookies

Schiedsverfahren

Eine wesentliche Aufgabe von Autocontrol ist die Behandlung von Beschwerden. Gegebenenfalls können Streitigkeiten mittels eines Schiedsverfahrens gelöst werden. Das Schiedsgericht „Jurado de la Publicidad“ ist für die Verwaltung der Schiedsverfahren zuständig. Bei der Falllösung entscheidet das Gericht nach den Vorschriften des Verhaltenskodex von Autocontrol („Código de Conducta Publicitaria“), denen sie sich die Mitglieder unterworfen haben.

Die Entscheidungen des Gerichts sind bindend für die Mitglieder von Autocontrol und freiwillig umzusetzen für Nichtmitglieder. Entschieden werden die Streitigkeiten durchschnittlich in lediglich vierzehn Tagen. Dabei wurden sogar 30,5 Prozent der Fälle durch Schlichtung oder Anerkennung der Beschwerde vom Werbetreibenden innerhalb von nur 5 Tagen gelöst.

Die Richter sind anerkannte Profis aus dem rechtlichen Sektor und der Werbebranche. Dabei werden 25% der Mitglieder des Gerichts vom Ministerium für Gesundheit und Ernährung ausgewählt. Um die Unabhängigkeit des Schiedsgerichts sicherzustellen, sind die Mitglieder des Gerichts unabhängig von den anderen Organen und den Mitgliedern von Autocontrol.

Vorabberatung

Wichtig ist auch die präventive Rolle von Autocontrol durch die Vorabkontrolle der Werbekampagnen der Firmen. Dadurch können Werbekampagnen, die Rechtsverstöße beinhalten oder ethisch verletzend sein können, verhindert werden. Die Vorabberatung von Autocontrol basiert auf einer nicht bindenden Beratung über die rechtliche und ethische Korrekheit der Werbekampagne. Die Schnelligkeit des Systems und das Fachwissen von Autoncontrol haben zu großem Erfolg dieses Verfahrens geführt: 2015 wurden 21.271 Anfragen behandelt.

Fazit

Wenn Sie Werbekampagnen in Spanien starten wollen, dann sind Sie gut beraten, sich über den spanischen Werberat Autocontrol zu informieren. Dadurch können Sie bei möglichen Streitigkeiten effektiv handeln oder diese direkt vermeiden.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Internationalisierung Ihres Online-Shops. (rg)

Bildquelle: Lukasz Stefanski/shutterstock.com

Gratis Whitepaper-Download 'Der internationale Online-Shop'

Whitepaper

Unsere Experten Madeleine Pilous und Frieder Schelle haben die wichtigsten rechtlichen Fragen zum Cross-Border E-Commerce beantwortet: Welches Recht gilt bei Verkäufen ins Ausland? Das deutsche Recht oder das des Ziellandes? Wo unterscheidet sich das Recht in der EU? Was bedeutet das für AGB und Datenschutz?

Mit Eingabe meiner Daten erkläre ich mich einverstanden, künftig von der Trusted Shops GmbH aktuelle Informationen zu rechtlichen Entwicklungen und interessanten Angeboten zu erhalten. Mehr Informationen