Online-Händler, die international unterwegs sind oder dies planen, sollten unbedingt an der XBorder 2016 teilnehmen, einer erfolgreichen Veranstaltungsreihe mit internationaler Expertise. Betrug, Produkt-Piraterie, Fake-Shops und mehr. Köln, Zürich oder Wien? Wo möchten Sie gerne teilnehmen?

Bühlmann Rechtsanwälte, Trusted Shops und der VSV (Verband Schweizer Versandhandel) haben sich mit ihren Cross-Border-Seminaren in der DACH-Region als feste Instanz etabliert.

Nach den erfolgreichen letztjährigen Veranstaltungen zum Cross-Border E-Commerce wird die XBorder dieses Jahr bereits zum siebenten Mal stattfinden.

Der Titel „The Dark Side of E-Commerce“ macht deutlich, worum es gehen soll: Betrugsbekämpfung in der digitalen Wirtschaft.

„Vielseitige Betrugsthemen und Online-Piraterie sind leider an der Tagesordnung. Das Hauptthema unserer diesjährigen Veranstaltungen soll deshalb den betrügerischen Bedrohungen und der Bekämpfung derselben gewidmet sein.

Neben dem Schwerpunktthema wollen wir auch in diesem Jahr ein Update über die Entwicklungen im E-Commerce-Recht in Österreich, Deutschland und der Schweiz geben. Was hat sich gesetzgeberisch getan? Welche wichtigen Urteile gibt es? Und welche konkreten Folgen hat das für die Shopbetreiber, die grenzüberschreitend tätig sind?“

Termine und Orte der XBorder 2016

An folgenden Terminen können Sie Ihre Teilnahme buchen:

  • 31. August 2016 in Zürich
  • 7. September 2016 in Köln
  • 16. September 2016 in Wien

Die Veranstaltungen gehen jeweils von 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr.

Bis 15. Juli warten noch attraktive Rabatte auf Sie!

Weitere Information und Ticket buchen

Die Referenten

Referenten für die Veranstaltungen 2016 sind:

  • Francesca Bosco, UNICRI – Emerging Crimes Unit
  • Lukas Bühlmann, Bühlmann Rechtsanwälte AG
  • Jens Dohmgörgen, Canon Deutschland
  • Dr. Carsten Föhlisch, Trusted Shops GmbH, Köln & Konsulent Bühlmann Rechtsanwälte AG
  • Daniel Gamma, CRIF AG
  • Mathias Götz, Galeria Kaufhof
  • Fabian Glamann, PayPal
  • Jürg Herren, Stop Piracy & Eidg. Institut für Geistiges Eigentum (EIGE)
  • Patrick Kessler, Verband des Schweizerischen Versandhandels (vsv)
  • Anastasia Li-Treyer, Promarca
  • Marco Musumeci, UNICRI – United Nations Interregional Crime and Justice Research Institute
  • Beat Muttenzer, Yourposition AG
  • Anisia Reinhard, Bucherer AG
  • Dr. Michael Reinle, Bühlmann Rechtsanwälte AG
  • Marc Ruef, Scip AG
  • Christian Solmecke, Wilde Beuger Solmecke, Köln
  • Dr. Arthur Stadler, Stadler Völkl Rechtsanwälte, Wien und Konsulent Bühlmann Rechtsanwälte AG