e-Commerce ManagerIm Juni startet das Seminarprogramm für die Weiterbildung zum E-Commerce-Manager. An sechs Terminen, bestehend aus drei bis fünf aufeinanderfolgenden Tagen, erwerben die Teilnehmer praxisorientiertes Wissen und Qualifikationen in zentralen Bereichen des E-Commerce. Dazu zählen die Themen Strategie & Ziele, Betrieb & Shopmanagement, Aufbau & Gestaltung, Optimierung & Weiterentwicklung, Vermarktung & Onlinemarketing sowie die Umsetzung eines Business Case.

Betreut werden die Teilnehmer von Experten aus der E-Commerce Praxis, u.a. Martin Groß-Albenhausen (Bundesverband E-Commerce und Versandhandel e.V.), Dr. Kai Hudetz (ECC Köln), Jochen Krisch (Exciting Commerce, K5 GmbH) und Martin Rätze (Trusted Shops). Der erfolgreiche Abschluss der Weiterbildung zum »E-Commerce Manager« ermöglicht einen vereinfachten Zugang zum Studium »Bachelor of Engineering (B.Eng.) Business and Engineering« (Wirtschaftsingenieur) der Steinbeis Technology Group der Steinbeis-Hochschule Berlin.

Ziel des Weiterbildungsprogramms ist es, Mitarbeiter aus den Bereichen Management, IT, Vertrieb und Marketing zum Auf- bzw. Ausbau ihres E-Commerce Geschäfts zu befähigen und so die digitale Transformation innerhalb des Unternehmens aktiv mitzugestalten.

“Wir merken, dass der technische und kaufmännische Hintergrund von Führungskräften in Organisationen oft nicht ausreicht für das sehr komplexe und vor allem dynamische Gebiet des E-Commerce”, so Christian Grötsch, Geschäftsführer der dotSource GmbH.

Martin Rätze von Trusted Shops übernimmt dabei den Seminartag zur rechtlichen Gestaltung von Online-Shops.

Die Anmeldung für die Weiterbildung zum “E-Commerce Manager” sowie weitere Informationen finden Sie hier.