meetmagentoDie Meet Magento zählt zu den etablierten Anwender- und Entwickler-Events in E-Commerce. Die Veranstalter legen großen Wert darauf, dass die Vortragsthemen aus der Mitte der Branche kommen. Also von den Shopbetreibern und Entwicklern selber. Jetzt wurde der Call for Paper verlängert.

Am 11. und 12. Mai 2015 findet in Leipzig die Meet Magento statt. Die Veranstaltung bietet den optimalen Zugang zum Magento-Ökosystem. Hier treffen sich Händler, Entscheider und Meinungsbildner der E-Commerce Szene, sowie Entwickler und Online-Agenturen. Mit ihrer weltweiten Ausrichtung ist sie so international und grenzübergreifend, wie der E-Commerce auch.

Call for Papers

Traditionell kommen die Vortragsthemen für die Konferenz direkt von den Anwendern und Entwicklern. In diesem Jahr scheint der Born an interessanten Vortragsthemen aber nicht so zu sprudeln, weshalb die Veranstalter die Einreichungsfrist bis zum 7. Februar 2015 verlängert haben.

Shopbetreiber, Entwickler und Agenturen, die von ihren Erfahrungen mit Magento berichten wollen, können ihre Themenvorschläge noch einreichen. Die Veranstalter suchen unter anderem Vorträge zu diesen Themen:

  • Mobile (speziell Tablet Commerce)
  • Multi-Channel-Handel
  • Social Media & Social Commerce
  • E-Commerce & Marketing Trends
  • Logistik
  • Magento Case Studies
  • Magento Softwareentwicklung

Hier geht es zum Anmeldeformular für die Vorträge.