Online-Seminar Social Media und RechtSocial Media ist für die meisten Unternehmen aus dem Marketing-Mix nicht mehr wegzudenken. Plattformen wie Facebook, Google+ oder Printerest gehören in vielen Marketing-Abteilungen heute zu alltäglichen Arbeitsmitteln. Aber welche rechtlichen Gegebenheiten gibt es eigentlich zu beachten? Unser Referent RA Christian Solmecke möchte Ihnen diese in einem Online-Seminar näherbringen.

Lesen Sie mehr dazu.

Beim Online-Seminar „Social Media und Recht – Rechtliche Fallstricke im Internet vermeiden“ erfahren Sie alles über die typischen Haftungsfallen im Netz und lernen diese zu umgehen. Alle relevanten Rechtsbereiche werden angesprochen. Dazu gehören das Urheberrecht, das Wettbewerbsrecht und auch der Datenschutz. Referieren wird der Kölner IT-Anwalt Christian Solmecke.

Der Inhalt im Detail

Konkret wird das Seminar folgende Themen behandeln:

  • Impressumspflicht bei sozialen Netzwerken
  • Nutzungsbedingungen bei Youtube und Facebook
  • Probleme mit dem Account Namen
  • Datenschutz und der Facebook like Button
  • Social Media Marketing – Haftungsfragen

Zielgruppe

Das einstündige Online-Seminar richtet sich an Shopbetreiber und Marketingabteilungen, die sich viel mit Social Media beschäftigen oder erst anfangen möchten ihre Social Media Präsenz aufzubauen. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Leistungen

Folgende Leistungen erhalten Sie als Teilnehmer des Online-Seminars zum Thema „Social Media und Recht“:

  • Teilnahme am interaktiven Online-Seminar
  • Möglichkeit, live Fragen zu stellen
  • Seminar-Unterlagen (Präsentation) inkl. Musterformulierungen im Nachgang als PDF
  • Link zur Video-Aufzeichnung des Online-Seminars
  • Gutschein zum Erwerb eines Handbuchs für Online-Händler von Trusted Shops für 19 € statt für 39 € (inkl. MwSt.)

Dauer des Online-Seminars

Je nach Anzahl der aufkommenden Fragen, ist eine Dauer von 60 Minuten veranschlagt. Sollten die Teilnehmern mehr Fragen stellen, kann die Zeit auch gerne entsprechend verlängert werden.

Termin

Das Online-Seminar Social Media und Recht findet statt am Mittwoch, 12. November 2014 ab 10 Uhr.

Referent

Ihr Referent unseres Online-Seminars ist Christian Solmecke, Rechtsanwalt für IT- und Internetrecht aus Köln. Christian Solmecke hat sich als Rechtsanwalt und Partner der Kölner Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE auf die Beratung der Internet und IT-Branche spezialisiert. So hat er in den vergangenen Jahren den Bereich Internetrecht/E-Commerce der Kanzlei stetig ausgebaut und betreut zahlreiche Medienschaffende, Web 2.0 Plattformen und App-Entwickler. Mit dem Pocket Anwalt hat er bereits selbst eine sehr erfolgreiche App in die App Stores gebracht.

Neben seiner Kanzleitätigkeit ist Solmecke Lehrbeauftragter der Fachhochschule Köln für Social Media und Recht sowie Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Kommunikation und Recht im Internet an der Cologne Business School. Dort beschäftigt er sich insbesondere mit den Rechtsfragen in Sozialen Netzen. Zuletzt hat er in Zusammenarbeit mit RA Jakob Wahlers das Buch „Recht im Social Web“ geschrieben, das alle Fragen rund um die rechtssichere Nutzung von Social Media beantwortet. Solmecke selbst ist stark in den sozialen Netzen vertreten und interagiert über seinen Youtube Rechtskanal mit den 36.000 Abonnenten. Die Facebook Seite der Kanzlei gehört zu den größten Social Media Rechtsangeboten Deutschlands. Nicht zuletzt aus diesem Grund trat RA Solmecke bereits häufiger als Experte in Radio- und Fernsehinterviews auf.

Vor seiner Tätigkeit als Anwalt arbeitete er über 10 Jahre als freier Journalist und Radiomoderator (u.a. für den Westdeutschen Rundfunk).