Google ShoppingVergangene Woche kündigte Google an, dass der Dienst Google Shopping kostenpflichtig werden wird. Es gab viele Reaktionen aus der Branche und auch viel Kritik an der Entscheidung. Fakt ist aber, dass Google den Shoppingdienst in den USA schon im August umstellen wird. In Deutschland wird es 2013 eine Umstellung geben.

Was bedeutet das für Shopbetreiber?In den letzten Jahren hat sich Google Shopping (ehemals Froogle oder auch als Google Produktsuche bezeichnet) als kostenlose Trafficquelle bei vielen Shopbetreibern etabliert. Ähnlich wie bei einem Preisvergleich kann man bei Google seine Produkte in einem Feed uploaden und schon erscheinen diese in der Produktsuche. Der Clou war jedoch bisher, dass die Klicks zum Shop kostenlos waren. Immer häufiger wurde zuletzt die sogenannte Shopping OneBox in die organischen Suchergebnisse integriert, wodurch die teilnehmenden Shops deutlich mehr Besucher bekamen. Nun müssen die Teilnehmer umdenken und sich die Frage stellen, ob die Teilnahme an Google Shopping sich für Sie weiterhin lohnen kann?

Als Prognose lässt sich vermuten, dass der Shopbetreiber Google Shopping nicht mehr einfach nebenbei nutzen kann. Google Shopping kann auch weiterhin ein rentabler Marketingkanal für Shops sein, allerdings gilt es nun hier ständig zu optimieren! Ähnlich wie bei Google Adwords wird sich der Preis pro Klick (CPC) aus verschiedenen Faktoren zusammensetzen, die nun mehr denn je vom Shop optimiert werden müssen. Einige Tipps zur Optimierung finden Sie hier.

Einfach laufen lassen und mitnehmen was kommt funktioniert nun leider nicht mehr. Der Shopbetreiber ist nun dazu angehalten, ständig zu messen, ob sich die Teilnahme an Google Shopping lohnt. Erfahrungen mit der Adwords Optimierung sind hier sehr hilfreich, denn die Shoppingsuche wird zukünftig über Adwords gesteuert werden.

Wie das final aussehen wird und was sich für Tipps für die Optimierung herleiten lassen, wird sich bald zeigen.

Werden Sie weiterhin an Google Shopping teilnehmen? Oder denken Sie, dass es sich nicht lohnen wird oder aber zu aufwändig sein wird? Stimmen Sie ab:

Sorry, there are no polls available at the moment.

Einige weiterführende Artikel zu dem Thema:
www.ibusiness.de
www.seokratie.de
beim Seonauten
auf searchengineland.com (englisch)