Monats Archiv:: Januar 2012

Die Zeit der Massenabmahnungen scheint zwar vorbei zu sein, aber dennoch spielt das Thema Rechtsmissbrauch im Wettbewerbsrecht noch immer eine Rolle. Für die Annahme eines rechtsmissbräuchlichen Vorgehens spreche unter anderem, dass der Abmahner seinen geltend gemachten Anspruch nicht gerichtlich weiter verfolgt, entschied das LG Bochum. Lesen Sie Mehr lesen...
Wie jedes Jahr hat die Kanzlei Bühlmann Rechtsanwälte AG aus Zürich auch 2011 zahlreiche Beiträge zu aktuellen Rechtsentwicklungen veröffentlicht. Wie auch letztes Jahr wurden wieder sämtliche Beiträge in dem E-Book „BR Newsbeiträge 2011“ zusammengestellt. Ein muss für jeden Händler, der auch in die Schweiz liefert. Mehr lesen...
Polen zählt zu den Wachstumsländern im e-Commerce. Kein Wunder also, dass immer mehr Shopbetreiber neue Kunden bei unseren östlichen Nachbarn suchen. Auf der eCommercePoland können Online-Händler die in Polen aktiven e-Commerce-Dienstleister kennenlernen. Dies erwartet Sie auf der eCommercePoland. Mehr lesen...
Die EU-Kommission hat am 25. Januar einen Vorschlag für eine umfassende Reform des europäischen Datenschutzrechts vorgelegt. Zielsetzung sind einheitliche Vorschriften für alle EU-Mitgliedstaaten, um die Kosten für Unternehmen zu reduzieren und das Vertrauen der Verbraucher in Online-Dienste zu stärken. Das Vorhaben stößt auf ein geteiltes Echo in der Fachwelt. Mehr lesen...
Auch heute haben wir neue Literatur-Empfehlungen für Sie. Wir stellen die interessantesten Artikel, die wir bei unserer täglichen Recherche entdecken, als Empfehlungen zusammen. Die Berichte sind teilweise englischsprachig – aber der regelmäßige Blick lohnt sich auch heute bestimmt. Hier sind unsere heutigen 10 Lesetipps der Blog-Autoren. Mehr lesen...
Der BGH hat am 25. Januar entschieden, dass die Angabe eines Postfachs innerhalb der Widerrufsbelehrung im Jahr 2008 den gesetzlichen Anforderungen genügte. Diese Entscheidung kann aber nicht auf die derzeit gültige Rechtslage übertragen werden. Lassen Sie sich nicht verwirren, in der Widerrufsbelehrung muss eine ladungsfähige Anschrift genannt Mehr lesen...
Wer mehr über die Produkte von 4SELLERS erfahren und sich parallel dazu über aktuelle Trends und Entwicklung im e-Commerce informieren möchte, kann dies am 24. Februar in der BWM Welt zu München tun. Wir verlosen für diese Veranstaltung drei Freikarten im Wert von jeweils 49 Euro. Das Mehr lesen...
Dass der Online-Handel auch in den Alpen floriert, zeigt ein aktuelles Ranking. Der Schweizer e-Commerce-Berater Thomas Lang erklärt im Interview die Besonderheiten des Online-Handels in der Schweiz und zeigt auf, auf welche Herausforderungen die Branche schon heute und in Zukunft reagieren muss. Die Chancen stehen gut – Mehr lesen...
Auch im Jahr 2012 setzen ECC Handel, Rakuten und Trusted Shops die monatlichen Erhebungen zum e-KIX weiter fort. Wir möchten gerne wissen: Wie erfolgreich verlief der Januar 2012 für Ihren Online-Shop und wie schätzen Sie die Entwicklung bis zum Jahresende ein? In nur 2 Minuten ist die Mehr lesen...
Im August 2010 entschied das Landgericht Berlin, dass das Fehlen der Angaben zum Handelsregister sowie der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer zwar einen Verstoß gegen das Gesetz darstelle. Dieser Verstoß sei aber nicht spürbar und könne somit auch nicht abgemahnt werden. Das Kammergericht hob dieses Urteil nun auf und entschied, dass Mehr lesen...