Inspirationen für attraktives Online-ShoppingAnsprechende Produktabbildungen und eine funktionierende Shopsuche sind neben einem gelungenen Design mit hoher Gebrauchstauglichkeit die Erfolgsfaktoren für gute Shop-Konversionsraten. Wie man Online-Shopping noch attraktiver gestalten kann, zeigen wir an zwei folgenden Beispielen zur Produktpräsentation und Produktsuche.

Eine schöne Idee, Online-Shopping zum wirklichkeitsnahen Kauferlebnis zu machen, bieten Produktvideos und detaillierte Produktabbildungen. Wir berichteten bereits, wie einfach Videos im Shop integriert werden können.

MARTIN + OSA - Shop by Outfit

Mit innovativem Einsatz von Produktvideos startete im April 08 das amerikanische Modelabel MARTIN + OSA mit „SHOP BY OUTFIT“. Dort werden komplette Outfits von Models wie auf dem Catwalk vorgeführt. Die kurze „Show“ vermittelt eine gute Vorstellung von angezogener Mode. Der Käufer kann das komplette Outfit oder wahlweise Einzelteile kaufen. Die Darstellung spart dem Käufer Zeit, da er nicht mehr durch verschiedene Kategorien navigieren muss um passende Produkte zu finden und zu ergänzen. Das ist Cross-Selling in Vollendung. Ebenfalls neu im Shop ist der Outfit-Konfigurator „Layer Your Own Look“, bei dem man sein Lieblings-Outfit konfigurieren, kaufen oder für einen späteren Besuch speichern kann. Alles garniert mit sehr hochauflösenden Produktbildern.

Visuelle Suche von PIXSTA

Gelungen ist auch die visuelle Suche der Londoner Firma Pixsta. Pixsta liefert alternative Produktvorschläge, wenn man auf das Produkt seiner Wahl klickt. Dazu wird das Objekt analysiert und ähnliche Produkte werden daneben eingeblendet. Eine Produktbeschreibung wird beim MouseOver eingeblendet. Eine tolle Ergänzung zur herkömmlichen Produktsuche.

Der GALA STYLE SHOP hat Pixsta bereits unter dem Motto „Get the Look“ im Einsatz. Pixsta bietet seinen Produktservice für Shopbetreiber an.

Bei beiden Beispielen wird Online-Shopping zum Vergnügen, da der Käufer gut unterhalten und involviert wird. Dank schneller Breitbandverbindungen werden wir zukünftig sicher mehr solcher Konzepte umgesetzt sehen.