shoppingDer Shop-Gigant Amazon entwickelt sich immer mehr zum Rundum-Dienstleister für Online-Shops. Nach Hosting, Vermarktung, Auktionen, Anzeigen und Zahlungsabwicklung bietet Amazon jetzt neuerdings ein komplettes Logistik-Paket für Shopbetreiber und eBay-Verkäufer an.

Wie funktioniert „Fulfillment by Amazon“und was kostet es?

Im Interiew mit der FAZ erläutert Joe Walowski, für das Programm zuständiger Direktor bei Amazon, das Angebot:

Unser Programm „Fulfillment by Amazon“ funktioniert ganz einfach: Händler können ihre Produkte zu Amazon schicken. Wir stellen die Produkte in unsere Lager, liefern sie aus und übernehmen auch die anschließende Kundenbetreuung.

Noch ist das Programm beschränkt auf Produkte, die über die Amazon-Plattform verkauft wurden. Es fallen also auch hierfür noch die bekannten zweistellen Prozentsätze als Gebühren an.

Bald soll es aber auch möglich sein, das Amazon-Fulfillment unabhängig von Amazon Marketplace zu nutzen – egal ob man seine Produkte über einen Shop oder auch eBay verkauft hat. Dabei können Verbraucher auch auf Amazon Prime zurückgreifen. Sein Zahlungssystem hatte Amazon schon vor einiger Zeit Händlern zugänglich gemacht.

Das Gebührenmodell von „Fulfillment by Amazon“ im Überblick (via Netzökonom):

Amazon Fulfillment

Alle weiteren Informationen finden Sie im Interview hier.